Motorisierter Skater-Dolly

Ein Arduino-Projekt

Ein großes Projekt welches ich begonnen habe ist ein Motorisierter Skater-Dolly.

Der Skater-Dolly steht schon länger bei mir herum und ich habe ihn nur sehr wenig benutzt, weil er doch einige Nachteile hat:

  • Bewegungen können nicht 1:1 wiederholt werden
  • Handbewegungen sind doch oft sehr unrund (Beschleunigen und Abbremsen)
  • Timelapse aufnahmen sind extrem Aufwendig und umständlich

Nun veranlasste mich ein Semesterprojekt im Studium dazu, diesen Dolly zu pimpen.

Was war mein Ziel?

  • Dolly motorisieren
  • Steuerung mit IR-Fernbedienung
  • einfache und anpassbare Benutzeroberfläche

Was kam heraus?

  • Gelungener Prototyp
  • Erweiterungsmöglichkeiten

Was will ich noch verbessern?

  • Stärkerer Motor
  • Gehäuse
  • zusammenführung auf eine einzige Energiquelle
  • mehr Auswahlmöglichkeiten

Der Code liegt in einem Repository bei Bitbucket.

Das Projekt werde ich noch weiter aufbauen und ggf. Updates hier posten.

Update_01:

Die Prototyp-Platine ist gelötet und ein „Gehäuse“ gefunden.
Mit einem festen Gehäuse wäre der Prototyp nicht mehr so leicht erweiterbar. So bin ich flexibel und kann noch überall Kabel anbringen und das ganze erweitern.

Außerdem habe ich Coder-Optimierungen vorgenommen und damit einiges an RAM-Speicher gespart.

CLIENT

SERVICES
Programmierung, Video

YEAR
2018/2019